Abendstimmung am Mittelmeer von Bord Ihrer Charteryacht
Segeln Sie in den Sonnenaufgang
Portugal

Yachtcharter Portugal Das ganzjahres Segelrevier

Mildes Klima, blauer Himmel, eine einladende, grüne Landschaft, bewachsen mit Mandel- und Orangenbäumen, eingebettet in eine anfangs steile, nach Osten immer weiter abfallende Küstenlinie, unterbrochen von weißen Sandstränden, die bei der kleinen Hafenstadt "Vila Real de Santo Antonio" am Fluß Guadiana die Grenze nach Spanien erreicht.

Durch die günstige Lage der Algarve und der Bucht von Cadiz handelt es sich um ein Ganzjahres-Segelrevier. Vorherrschend Winde aus Nord und Südwest, selten 5 Windstärken überschreitend. Sehr schwache Dünung bis Kap St. Vincente. Im Winter ist es meist sonnig um 15°C und im Sommer um 25°C mit angenehmer Luftfeuchtigkeit. Bedingt durch das milde, beständige Klima eignet sich das Revier bei Küstenfahrt auch für die Familiencrew.

Segelwetter Portugal:
Dieses Revier zählt zu den windreichsten Segelrevieren des Mittelmeers. Bestimmt wird dies durch den Poniente (Westwind) und den Levante (Ostwind). Diese entstehen durch das Atlasgebirge im Süden und die Sierra Nevada im Norden. Bei Windstille kann selbst in den Sommermonaten häufig Nebel die Sicht einschränken. Daher sollten der Skipper wie auch der Rest der Crew in Sachen Seemannschaft, Navigation und besonders Funkverkehr über ausreichend Erfahrung verfügen.

Beste Segelzeit Portugal:
Frühling (Mai & Juni) bis in den Herbst (September & Oktober).

Flughäfen nahe Ihrem Segelrevier:
Faro (FAO) - Vilamoura: ca 20km
Faro (FAO) - Portimao: ca 70km
Gibraltar (GIB) - Sotogrande: ca 30km

Yachtcharter Portugal
Lissabon, Azoren, Madeira, Cabo da Roca, Porto, Algarve, Marina Vilamoura, Marina Bay (Gibraltar), Doca de Alcantara (Lisabon)

Partner Basen:
Marina Vilamoura, Marina Bay (Gibraltar), Doca de Alcantara (Lisabon)


Größere Kartenansicht

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen