türkises Wasserparadies rund um die Bahamas
Delphin im stimmungsvollen Licht der untergehenden Sonne
traumhafte Idylle auf den Bahamas
Bahamas

Yachtcharter Bahamas und Abacos Das kristallklare Segelparadies

Bahamas / Abacos

Etwa 160 km von der Küste Floridas entfernt liegt ein Segelrevier, das einst von säbelschwingenden Piraten und Seeräubern bevölkert war. Heute bieten die Bahamas im kristallklaren, warmen Wasser ein sicheres, geschütztes und reizvolles Fahrgebiet, das von dem zweitgrößten Riff der Welt umsäumt ist. Kurze Distanzen zwischen den Inseln Great Abaco und Little Abaco, sowie eine östlich davon gelegene Kette kleiner Inseln, bieten auch für Segler, die mit ihrer Familie fahren, ein sicheres Revier.

Das Klima der Bahamas wird sowohl vom Golfstrom als auch vom amerikanischen Festland beeinflußt. Die Höchsttemperaturen liegen bei 22 und 23 Grad. Der Passat weht beständig zwischen 10 und 20 Knoten, im Winter meist von Nord-West.

Täglicher Sonnenschein, der nur durch kurze, erfrischende Abkühlung bringende Platzregen unterbrochen wird, erwartet den Segler. In Great Guana Bay ist die Forschungsanstalt, in der Sie im Wasser mit den Delphinen schwimmen und spielen können.

Ausgangshafen ist Marsh Harbour für Segeltörns in den Abacos. Es besteht eine Revierbeschränkung (Exumas).

Yachtcharter Bahamas
Grand Bahama, New Providence, Abaco, Andros, Eleuthera, Exuma, Long Island, Crooked Island, Bimini, Marsh Harbour

Partner Basis:
Marsh Harbour


Größere Kartenansicht

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen