Hausboot vor einer hollaendischen Windmuehle
Fruehstueck im Hausboot-Urlaub in den Niederlanden
Hausboote an der Amstel in Amsterdam, Provinz Nordholland
Abendstimmung auf dem Wasser.
Holland - Tulpenland, auch als Holzkunstwerke
Hausboot vor einer holländischen Windmühle
Holland

Das Land der Windmühlen

Routenvorschläge Holland

Bei den genannten Routen handelt es sich lediglich um Vorschläge für Ihren Hausbooturlaub. Sie können sich natürlich auch gerne eine Route nach Ihren eigenen Vorstellungen zusammenstellen. Die Entfernungen und Reisezeiten in den Routenempfehlungen basieren auf Erfahrungswerten bei durchschnittlichen Geschwindigkeiten von 6-8 km/h. Die Zeit, um eine Schleuse zu passieren, beträgt durchschnittlich 15-20 Minuten (hängt aber von der Saison und dem Verkehr ab). Beachten Sie bitte auch die "Schleusen- und Brückenöffnungszeiten"! Diese können von Fahrgebiet zu Fahrgebiet unterschiedlich sein.

 

Städte Tour

ab/bis Vinkeveen über Amsterdam, Den Haag und Utrecht

Mindestens 7 Nächte, ideal sind 10.

Details zur Route:

170 km, 82 Brücken, 14 Schleusen, ca. 6 Fahrstunden pro Tag.

Ausgangs- und Endpunkt ist Vinkeveen - der perfekte Ausgangspunkt für Ihren Hausbooturlaub. Die Seenplatte Vinkeveense Plassen liegt zentral zwischen Utrecht und Amsterdam und ist ein beliebtes Naherholungs- und Wassersportgebiet.

Breukelen: Namensgeber des New Yorker Stadtteils Brooklyn. Zwischen Breukelen und Utrecht liegt die traumhafte Wasserburg-/Schlossanlage De Haar.

Utrecht: verkehrsberuhigte Innenstadt mit idyllischen Grachten, Dom mit unterirdischem Besucherzentrum, zahlreiche Einkaufs- und gemütliche Einkehrmöglichkeiten.

Oudewater: belebter Marktplatz umgeben von historischen Gebäuden. Weltberühmte Hexenwaage.

Gouda: Stadtführungen, "High Cheese" im Garten des Museums, alles dreht sich um den berühmten Käse ... u. a. findet zwischen April und August 1x wöchtentlich der traditionelle Käsemarkt statt. Historische Altstadt.

Den Haag: dürfen Sie nicht verpassen! Sitz der Regierung und der königlichen Familie, d.h. es gibt neben einigen Palästen und großen Parkanlagen auch zahlreiche Botschaftsresidenzen und Regierungsgebäude. Schicke, trotzdem überschaubare Stadt mit großartigen Shoppingmöglichkeiten, schön angelegten zentralen Plätzen, die von den anliegenden Restaurants und Cafés als Terrassen genutzt werden. Der Strand ist nicht einmal 10 km vom Stadtzentrum entfernt - der Den Haager Stadtteil Scheveningen ist der wohl bekannteste Badeort an der holländischen Nordseeküste.   

Delft: Universitätsstadt, von Grachten durchzogenes, historisches Stadtbild, in der Gruft der Nieuwe Kerk werden die Mitglieder der königlichen Familie bestattet. Delft ist bekannt für seine Keramikmanufakturen. Geburtsort des Malers Jan Vermeer (Barock).

Kagerplassen: kleines über kurze Wasserwege verbundenes Seensystem, bezaubert durch seine Lage in der Natur und den umliegenden Windmühlen.

Leiden: charmanter, von zahlreichen Grachten durchzogener Ort. Hunderte Herrenhäuser, Kirchen und Baudenkmäler entlang der Grachten, 20 m hohe Festung im Zentrum der Stadt mit tollem Ausblick.

Amsterdam: der Grachtengürtel gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Die malerischen Wasserkanäle, der besondere Charme der historischen Innenstadt mit den lebensfrohen Menschen und stattlichen Herrenhäusern sind einen ausgedehnten Besuch wert. Besichtigen Sie eins der vielen Hausboote (Museum), oder entdecken Sie die Unterschiede, Angebote und Sehenswürdigkeiten der Viertel rund um das Zentrum.

Weesp: Geburtsort des Erfinders des Kakaopulvers van Houten, alte Festungsstadt, zahlreiche gute Restaurants und Cafés mit Terrassen direkt an den Grachten. Spazentrum.

 

 

Käse Tour

ab/bis Vinkeveen über Amsterdam, Edam und Aklmaar, 1 Woche

Details zur Route:

150 km, 56 Brücken, 14 Schleusen, ca. 5 Fahrstunden pro Tag.

Ausgangs- und Endpunkt ist Vinkeveen - der perfekte Ausgangspunkt für Ihren Hausbooturlaub. Die Seenplatte Vinkeveense Plassen liegt zentral zwischen Utrecht und Amsterdam und ist ein beliebtes Naherholungs- und Wassersportgebiet.

Amstelveen: zahlreiche Shopping- und Ausgehmöglichkeiten im neuen Stadtzentrum, sehenswerte Parkanlagen z. B. der 900 Hektar große "Amsterdamse Bos". Historische Trambahn.

Amsterdam: der Grachtengürtel gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Die malerischen Wasserkanäle, der besondere Charme der historischen Innenstadt mit den lebensfrohen Menschen und stattlichen Herrenhäusern sind einen ausgedehnten Besuch wert. Besichtigen Sie eins der vielen Hausboote (Museum), oder entdecken Sie die Unterschiede, Angebote und Sehenswürdigkeiten der Viertel rund um das Zentrum.

Edam: Käsemarkt mit historischen Aufführungen auf dem Vorplatz der "Kaaswaag", der Käsewaage aus dem 18. Jahrhundert. Zahlreiche Baudenkmäler und kleine, verwinkelte Sträßchen mit kleinen Restaurants.

Alkmaar: folkloristischer Käsemarkt am schönen "Waagplein", historisches Zentrum mit netten Einkaufsstraßen, Terrassencafés, Kneipen und Restaurants. Mit Ihrem Hausboot können Sie gemütlich an den zahlreichen "ursprünglichen" Hausbooten entlang fahren.

Uitgeest: ländliche Ruhe und Idylle nach den vorangegangenen Städten. Zahlreiche Wassersportmöglichkeiten.

 

Binnengewässer Literaturempfehlung:
Hausbooturlaub Niederlande - Die nördlichen Provinzen von Elsbeth Gugger u. Hans Zahlitsch
24,90 EUR
ISBN 978-3-89225-707-3
Hausbooturlaub Niederlande - Der Süden von Elsbeth Gugger u. Hans Zahlitsch
24,90 EUR
ISBN 978-3-667-10438-0
Erhältlich bei Barone Yachting. Alle Preise zzgl. Versand.


Packliste - Was auf einem Hausboot-Urlaub nicht fehlen darf

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen