Pi Le Bay in Phi Phi Le Island, Hat Noppharat Thara. Quelle: TAT
Ban Tai Strand auf Pha-Ngan Island, Surat Thani. Quelle: TAT
Buddha auf dem Laem Suwannaram Tempel auf Samui Island, Surat Thani. Quelle: TAT
Khao Tapu of Phang-Nga Bay National Marine Park, Phang-Nga. Quelle: TAT
Boat Lagoon Pier, Phuket. Quelle: TAT
Ban Taling Ngam Strand auf Samui Island, Surat Thani. Quelle: TAT
Obst-Schnitzereien im Rose Garden, Nakhon Pathom. Quelle: TAT
Chong Khad Bay, Mu Ko Surin National Marine Park, Phang-Nga. Quelle: TAT
Ban Tai Strand auf Pha-Ngan Island, Surat Thani. Quelle: TAT
Wasserschildkröte im Mu Ko Similan National Marine Park, Phang-Nga. Quelle: TAT
Samui Island, Surat Thani. Quelle: TAT
Thailand

Yachtcharter Thailand Segeln im Land des Lächelns

Thailand bietet Ihnen eines der schönsten Segelgebiete der Welt mit traumhaften Stränden und weitgehend unberührter Natur. Die Andamanische See um die Insel Phuket an der Westküste Thailands ist auch für Nichtsegler ein hervorragendes Gebiet. Vorbei an bizarren Inselformationen in weltberühmten Tauchgründen führt Sie die Besatzung des Schiffes zu den exotischsten Sehenswürdigkeiten. Ideale Winde und eine reiche Tradition vereint Thailand in sich.

Wohl nicht nur aus dem James Bond-Film bekannt  sind die Phi Phi Inseln. Diese sind eine Gruppe von sechs Inseln in der östlichen Andamanensee in der Provinz Krabi. Die beiden Hauptinseln sind Koh Phi Phi Don und Koh Phi Phi Le.

Koh Phi Phi Don besteht aus zwei durch einen schmalen Landsteg (Ao Lo Dalam Chong Kao) verbundenen Gesteinsmassen. In den Buchten an beiden Seiten der Verbindung befinden sich weitläufige Strände mit Blick auf großartige Klippen, die steil in das Wasser abfallen.

Koh Phi Phi Le ist unbewohnt und besteht fast ausschließlich aus Klippen und Höhlen. Die Insel bietet ein beeindruckendes Bild: steil aufragende Felsen und blaue, von weißem Sand geformte Lagunen. Die Insel war mit Maya Bay 1998 Kulisse für den Kinofilm "The Beach".

Tausende von Seeschwalben sind um die Inseln zu beobachten. Der Fischreichtum ernährt auch sie. Phi Phi Don, die größere der zwei Inseln, besitzt einen wunderschönen Ankerplatz, am engen Isthmus an den Enden der beiden Inseln.
Je nach Zeit kann der Törn in den Süden bis zur malayischen Grenze oder nach Norden zu den Similan-Inseln führen. Die Tauchgründe dort wurden von Jacques Cousteau mit als die Besten der Welt bezeichnet.

 

Die beste Reisezeit ist von November bis April, wo Nord-Ostwinde und geringe Niederschläge zu erwarten sind. 

Im Land des Lächelns
Reiche Kultur und Geschichte, liebenswerte Menschen und exzellente Küche, herrliche Strände, traumhafte, tropische Inseln und kristallklares Wasser erwarten Sie im Land des Lächelns. Für Segler oder Noch-Nicht-Segler gleich gut geeignet, werden auch Flottillentörns angeboten.

Unsere Partner:
Elite Yachting, Phuket (Thailand) und Langkawi (Malaysia)

Asia Marine, Phuket (Thailand) und Langkawi (Malaysia)

Dream Yacht Charter, Phuket (Thailand) und Langkawi (Malaysia)

SailActive, Phuket




Größere Kartenansicht

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen