Eine der schönsten Buchten für Ihre Yachtcharter ab Dubrovnik: Okuklije auf Mljet
Insel Korčula vor der Küste Süddalmatiens in der Adria
kroatische Bucht
Insel mit Leuchtturm in der kroatischen Adria
Vor Dubrovnik trifft man auf originalgetreue Nachbauten historischer Boote
Herrlich geschützte Ankerbuchten an der Ostspitze von Mljet
befestigte Stadt an der kroatischen Küste
kroatische Marina
Die Ausgangsbasis von Bestsail - Pulena d.o.o. in der Marina Spinut bei Split
Segeln vor Korcula
Kroatien

Yachtcharter Kroatien Segeln durch die Tausend Inseln der Adria

Yachtcharter Kroatien Törnvorschlag ab Split

Im Reich der großen Inseln (Segeln im Süden von Kroatien)

Der Blick auf die Seekarte gibt schnell Auskunft: Im südlichen Teil der langen inselreichen Küste verliert das kroatische Segelrevier seinen Binnencharakter. Große Inseln wecken den Entdeckergeist und das ist gut so. Denn als Belohnung erwarten einige der schönsten Hafenstädte Gäste per Boot.

Kroatiens Süden ist angesagt unter Seglern. Die guten Flugverbindungen nach Split und Dubrovnik, zu den wirtschaftlichen und kulturellen Zentren an der Küste, sind daran nicht unschuldig und die Küstenautobahn tat ein Übriges. Auf einmal waren Segelziele zum Greifen nah, für die man sich einst Zeit nehmen musste, legte man weiter im Norden ab. Hier erleben Sie Perlen wie die historischen Städte Korcula und Hvar, geprägt durch die Jahrhunderte lange Herrschaft der Weltmacht Venedig. Dazu die fernsten kroatischen Inseln Vis und Lastovo, heute schon beim Wochentörn einfach zu erreichen. Je nachdem, wo man ablegt. Während eine Charterbasis auf Murter noch klassisch die Kornaten mit dem Archipel von Sibenik und eine Fahrt zu den Krka Wasserfällen bedient, rücken ab Split oder Dubrovnik viele neue Ziele in den Fokus, je nach Wind und Wetter kombinierbar. Zusätzlich zu den erwähnten Segeltörn Zielen gibt es auf allen Inseln eine Vielzahl von Buchten und kleinen Orten, in denen man mit dem Boot vor einer Gaststätte anlegen oder eine der ausgelegten Bojen nutzen kann. Das ist meist kostenlos, solange die Crew zum Abendessen geht.

Yachtcharter in Kroatien ab Split:

Trogir

Aus der Bucht von Split heraus einmal um die Insel Ciovo (bei Start/Ankunft in der Marina Kastela lässt sich der Besuch auch ohne Boot arrangieren, ab Marina Spinut, Split, etwas aufwändiger). Die Altstadt von Trogir ist eine der großen historischen Sehenswürdigkeiten Kroatiens und UNESCO-Weltkulturerbe.

Maslinica • Insel Solta

Dieser kleine, schmucke Hafenort an der Westspitze der Insel Solta hat vor dem restauriertem Schloss Martinis-Marchi eine kleine, feine Marina gleichen Namens. In der benachbarten Ankerbucht Uvala Sesula legen verschiedene Sommer-Restaurants eigene Bojen aus. Bisher kostenlos für Gäste.

Milna • Insel Brac

An der Durchfahrt zwischen den Inseln Solta und Brac, gerade 10 sm südlich von Split, liegt der kleine Ort rund um den fjordartigen Hafen mit seinen Marinas und törnstrategisch an einer Schlüsselstelle. Der Bootstankstelle hier kommt eine große Bedeutung zu (früher Winterbetrieb!)



Hvar • Insel Hvar


Die Partyhochburg Kroatiens im Inselvergleich. Um einen der wenigen Liegeplätze im Altstadthafen zu bekommen, läuft man am besten antizyklisch in den Morgenstunden ein. Was den Vorteil hat, dass man tagsüber Zeit genug hat für die Besichtigung der Stadt und der Festung Spanjol oberhalb.



Vis • Insel Vis


Segeln Sie zur Insel Vis: Wie ein Klotz im Meer liegt sie 25 sm vor der Küste und zieht Yachtcrews magisch an. Die lange Pier im schönen Hauptort hat Platz für 100 Yachten. Eine schöne Alternative
ist Komiza auf der Westseite, davor liegt Bizevo mit der Blauen Grotte. Vom Feinsten: die Buchten im Süden von Vis.

Split

Auch wenn der Segeltörn in Split oder ganz in der Nähe beginnt – ein Besuch der Altstadt sollte in Ihrer Segelreise Pflicht sein. Diese fußt auf den Resten des Diokletianpalastes, benannt nach dem römischen Kaiser. Im "Sommer von Split" ist diese Altstadt über Wochen voll von Veranstaltungen. Unbedingt sehenswert!

Die wichtigsten Distanzen im Segelrevier Kroatien:

- Split – Vis/Insel Vis, 30 sm
- Vis/Insel Vis – Korcula/Insel Korcula, 45 sm
- Korcula/Insel Korcula – Hvar/Insel Hvar, 35 sm
- Hvar/Insel Hvar – Split, 23 sm
- Dubrovnik – Insel Mljet, Westspitze, 35 sm
- Mljet, Westspitze – Korcula/Insel Korcula, 15 sm
- Korcula/Insel Korcula – Insel Lastovo, 25 sm
- Insel Lastovo – Dubrovnik, 50 sm

Ausgesuchte Partner-Basen:
- Pomer bei Pula
- Murter
- Kastela
- Split, Marina Spinut
- Dubrovnik

Viele weiteren Basen an der gesamten Adria-Küste von Slowenien, Istrien über die Kornaten bis nach Montenegro

Zur Planung und Einstimmung für Ihre Yachtcharter ab Split:

888 Häfen und Buchten € 29,90.
Kroatien mit Slowenien, "Häfen und Küsten von oben", Delius Klasing € 29,90.
Erhältlich im Buchhandel oder direkt bei Barone Yachting. Alle Preise zzgl. Versand.

Online Proviant Bestellung in Kroatien:
Nutzen Sie unseren neuen Proviant Service in Kroatien:
Bestellen Sie den Proviant / die Verpflegung für Ihre Yachtcharter in Kroatien ganz einfach im Online Shop von  Jam YachtSupply. Geben Sie am Ende Ihrer Bestellung den Hafen und den Namen der Yacht an - der Proviant wird für Sie direkt ans Schiff geliefert.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen