VPM - Bestsail Basis in der Anse Marcel St. Martin neben dem Radisson Hotel
Landung in St. Martin Princess Juliana International Airport mit Anflug über den berühmten "Maho Beach"
VPM - Bestsail Basis in Anse Marcel St. Martin
Ausfahrt aus der Radisson Marina Anse Marcel in St. Martin
VPM-Bestsail Lagoon 450 Törn durch die Windward Islands
Segeln in der Karibik
Morgenstimmung in der Karibik
Karibik

Yachtcharter Karibik Segeln im Traumrevier

Törnvorschlag Karibik ab St. Martin - St. Barth - Anguilla

1. Tag:

Ihre Yachtcharter beginnt in der idyllisch gelegenen Marina von Port Lonvilliers, Anse Marcel, im französischen Teil von St. Martin. Check-in um 18:00 h. Sie werden von der Crew empfangen und nach kurzer Einweisung können Sie Ihre Yacht beziehen.

Abendessen und Übernachtung an Bord. Wenige Schritte von Ihrem Schiff entfernt finden Sie ein gemütliches Restaurant wo Sie, unter freien Himmel, die Karibikluft so richtig genießen können.

2. Tag:

Nach dem Frühstück wird der Anker gelichtet und Sie segeln zur kleinen Insel Tintamare, dem ersten Etappenziel des heutigen Tages. Nehmen Sie ein Bad in der Sonne oder in der herrlich blauen karibischen See. Weiter geht die Fahrt in Richtung St. Barth. Der Hafen von Gustavia ist Ausgangsort einer Stadt, deren Atmosphäre an das alte Frankreich erinnert. Nach dem Abendessen haben sie vielleicht Lust eine der hübschen, typischen Bars zu besuchen, die sich im Ort befinden. Seien Sie nicht überrascht wenn Sie beim Shopping oder am Nachbartisch hie und da auf prominente Persönlichkeiten treffen. St. Barth ist die Insel der "Reichen und Schönen".

3. Tag:

Die Fahrt zur Insel Fourche wird durch den Stopp an einem der schönsten Strände von St Barth, "Colombier Cove", unterbrochen. Hier werden auch diverse Wassersport-möglichkeiten angeboten. Die Ile Fourche bietet einen zauberhaften, ruhigen Ankerplatz für den heutigen Abend.

4. Tag:

Frühstück an Bord. Abfahrt nach Phillipsburg, Hauptstadt der holländischen Seite von Sint Maarten. Besichtigen Sie die quicklebendige Stadt und nutzen Sie die Gelegenheit zum zollfreien Einkauf. Schmuck, Zigaretten, Spirituosen: alles günstig zu haben.



5. Tag:

Leinen los, das Ziel heißt Anguilla, eine weitere Insel der "Rich and Famous", dieses Mal mit britischem Einschlag. Etwa 30 atemberaubend weiße Sandstrände umrahmt von türkisfarbenem Wasser erwarten Sie. Der Standort ist Road Bay. Von hier aus können Sie, als freiwilligen Ausflug, das zauberhafte "Sandy Island" besuchen. Übernachtung "Road Bay". Urige Kneipen, teils mit Live-Musik, versprechen einen willkommenen Kontrast zur Beschaulichkeit der Inselwelt.

6. Tag:

Auf dem Tagesprogramm stehen "Prickley Pear" oder "Dog Island". Unterwasserparadiese mit großartigen Korallenriffen. Ideale Schnorchel- und Tauchreviere!

7. Tag:

Rückfahrt nach Saint Martin zur Hauptstadt der französischen Seite der Insel: Marigot. Sie haben Gelegenheit zu einem ausführlichen Stadtbummel, bevor Sie den Ankerplatz in der Lagune Grand Case erreichen. Westindisches Flair gepaart mit französischer Lebensart.

8. Tag:

Frühstück und Rückkehr nach Port Lonvilliers. Check-out um 10:00 h.
Transfer zum Flughafen, bzw. zum Verlängerungshotel.


Segel Literatur über die Karibik unsere Empfehlung (bei Barone Yachting erhältlich):
Bernhard Bartholmes (Segeln in der Karibik - Anguilla bis Dominica - € 36)
Mit diesem nautischen Reiseführer wird die Lücke zwischen Martinique im Süden und den Virgin Islands im Norden geschlossen. Vorgestellt werden die karibischen Leeward- Inseln Antiguilla, St. Martin, St. Barthélemy, Barbuda, Nevis, St. Eustatius, St. Christopher, Antigua, Monserat, Guadeloupe, Marie- Galante und Dominica mit allen Häfen und Ankerplätzen.


Yachtcharter Packliste - Was auf einem Segeltörn nicht fehlen darf


Aktualisierungsdatum: 23.12.2016 TK

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen