Unsere Bestsail Partner Yachtcharter Basis Offshore Sailing in der Albatros Marina in Marmaris
Yachten in einer türkischen Bucht
Traumhafte Buchten und kristallklares Wasser
Unsere Bestsail Partner Yachtcharter Basis BBS Yachting in Fethiye
Gulets vor Anker in einer türkischen Bucht
Segeln vor der türkischen Küste
Flanieren am Hafen in Marmaris
Ankern und Baden in einer türkischen Bucht
Türkei

Yachtcharter Türkei Segeltörn entlang der türkischen Küste

Golf von Fethiye und 1 Woche westlich

Sie wollen bei Ihrer Yachtcharter entspannen, baden und trotzdem nicht auf das Segeln bei gutem Wind in sicherem Revier verzichten?

Hier der Tipp unserer Partner Firma Bestsail - Bareboat Sailing GMBH mit Basis in Fethiye:
Bleiben Sie im Golf von Fethiye / Golf von Göcek.



Speziell wenn Sie mit Kindern oder ungeübten Seglern unterwegs sind, werden Sie dieses weitestgehend in sich abgeschlossene und sichere Segelparadies schätzen lernen.

Morgens aufstehen, baden, gemütlich frühstücken und die einsetzenden Winde (im Regelfall um die Mittagszeit) entspannt abwarten. Sie können dann nach Lust und Laune in einem gegenüber der offenen See völlig abgeschlossenen Bereich segeln. Erkunden Sie die zahllosen Buchten und halten Sie dort, wo es Ihnen gefällt. Die Versorgung ist durch die Nähe von Fethiye bestens gewährleistet.

Starten Sie einen Versuch und segeln Sie, wie der Wind steht und nicht, wie es Ihnen die Karte oder Törnplanung vorgibt. Übrigens: Dieser Tipp gilt auch für längere Törns! Ein Abstecher nach Ölü Deniz oder Marmaris kann hier problemlos untergebracht werden.



Törnvorschlag - Segeln im Golf von Fethiye und 1 Woche westlich:

1. Tag:

Ablegen Fethiye, freies Segeln im Golf, mittags Besuch einer Badebucht im Golf von Göcek, nachmittags segeln, Übernachtung in einer der zahlreichen Buchten.

2. Tag:

Absegeln aus dem Golf von Fethiye Richtung Marmaris. Kurz nach der Ebene von Dalaman befindet sich der "Köycegiz Limani" und in dessen nördlichstem Bereich die "Ekincik Bucht" N36°49.7 E28°33.1.
Im "Köyegziz Limani" finden Sie schon ab der Einfahrt backbords einige schöne Ankerbuchten. Im nördlichsten Teil ist auch frei schwoien möglich, in den Ankerbuchten ist mit Landleinen festzumachen. In der Ekinzik werden Halbtags- und Tagesausflüge in das Dalyan-Delta angeboten. Eine Abwechslung, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

3. Tag:

Sie verlassen die Ekinzik in südlicher, bzw. südwestlicher Richtung und nehmen Kurs auf Marmaris. Bevor Sie in die Bucht von Marmaris kommen, bieten Ihnen die Buchten "Kumlu Bükü" N36°45.0 E28°16.5 und "Turunc Koyu" N36°46.4 E28°15.05 ausgiebig Gelegenheit zu einem Badeaufenthalt.

In Marmaris empfiehlt sich schon auf Grund der Nähe zum Stadtkern die Netsel-Marina für einen Nachtaufenthalt.



4. Tag:

Spaßsegeln im Bereich Marmaris. Genießen Sie den Tag für einen ausgiebigen Badestopp oder einfach freies segeln nach Lust und Laune.

Für die Nacht wird der Bereich "Ciftlik Koyu" N36°43.0 E28°14.5 und dort insbesondere "Ince Adasi" (auch "Kriek Ince") N36°42.3 E28°13.7 empfohlen. Mitunter heftige Fallböen, aber gut geschützte Bucht in äußerst liebenswerter Umgebung. Auch für einen Landspaziergang geeignet.

5. Tag:

Es geht wieder zurück Richtung Fethiye. Bei dieser doch etwas längeren Etappe empfiehlt es sich, schon zeitiger aufzubrechen. Im Normalfall werden Sie die ersten Stunden zwar wenig Wind haben, allerdings ersparen Sie sich die am späteren Nachmittag mitunter recht unangenehmen seitlichen Wellen auf den letzten Seemeilen vor Fethiye, da der Wind dann meist von Ost oder Südost bis Süd und Südwest dreht.

Im Golf von Fethiye, bzw. Golf von Göcek suchen Sie sich wieder eine der zahlreichen Buchten für eine sorgenfreie Nacht aus.

6. Tag:

Genießen Sie den letzten Tag Ihres Törns. Ausgiebig baden und segeln zwischen Göcek und Fethiye. Nach dem Einlaufen in die Ece Saray Marina in Fethiye um 17:00 Uhr und dem check-out haben Sie noch ausreichend Zeit zu einem ausgedehnten Einkaufsbummel im Bazar und einem Abschiedsessen auf dem Fischmarkt oder in einem der zahlreichen Restaurants.

Wer den letzten Abend in der Nähe seiner Yacht verbringen möchte, ist im "Carpe Diem", dem Restaurant in der Marina, bestens bedient


Zur Planung und Einstimmung für Ihre Yachtcharter ab Fethiye:


Charterführer Türkische Südküste, Bodrum – Marmaris – Fethiye, Edition Maritim, 19,90 Euro.
Türkische Küste, vom Bospurus bis Zypern, Gerd Radspieler, Delius Klasing Verlag, 29,90 Euro.
Türkische Küste/Ostgriechische Inseln, Horn/Hoop, Edition Maritim, 49,90 Euro.

Yachtcharter Packliste - Was auf einem Segeltörn nicht fehlen darf

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen