Unsere Bestsail Partner Yachtcharter Basis Offshore Sailing in der Albatros Marina in Marmaris
Yachten in einer türkischen Bucht
Traumhafte Buchten und kristallklares Wasser
Unsere Bestsail Partner Yachtcharter Basis BBS Yachting in Fethiye
Gulets vor Anker in einer türkischen Bucht
Segeln vor der türkischen Küste
Flanieren am Hafen in Marmaris
Ankern und Baden in einer türkischen Bucht
Türkei

Yachtcharter Türkei Segeltörn entlang der türkischen Küste

Yachtcharter Törn ab Fethiye

Wer von Fethiye aus in See sticht, dem liegen natürlich auch die Halbinseln Bozburun und Resadiye zu Füßen. Segeln Sie bis nach Marmaris, es sind nur knapp 40 Seemeilen. Darüber hinaus gibt es aber auch in unmittelbarer Nähe mehr Buchten und kleine Häfen, als man auf einem zweiwöchigen Segeltörn ansteuern könnte. Sie haben also die Qual der Wahl, wohin Sie in der Türkei segeln.




Hübsche Städte, antike Stätten in der Türkei


Einige Buchten und Ziele gehören allerdings unbedingt auf den Törnplan jeder Segelreise in die Türkei. Der nur zehn Seemeilen breite Golf von Fethiye beispielsweise mit seinen rund 30 Inseln, den mehr a
ls 100 Ankerplätzen und Fethiye selbst natürlich sind ideale Stopps für Segler. Der Ankerplatz ist Ekincik Limani, von dem aus man mit den flachen, hölzernen Ausflugsschiffchen durch das Schilflabyrinth des Dalyan-Deltas und zu den lykischen Felsengräber bei Kaunos fahren kann. Auch das Dorf Ekincik ist einen Besuch wert. Hier kann man übrigens mit der Segelyacht über sandigem Grund ankern – mit großartigem Ausblick auf die vielen kleinen Flussboote.

Ebenfalls Teil des Pflichtprogramms Ihrer Yachtcharter: Das vor gebirgiger Kulisse gelegene und bei Seglern sehr beliebte Göcek mit seinem an Venedig erinnernden Wasserdorf namens 'Port Ville'. Manch einer behauptet, der Ort sei einer der schönsten der gesamten türkischen Küste.

Postkartenkulisse: Ölü Deniz


Beim Segeln von Fethiye aus gen Osten, erscheint gleich an Backbord die postkartenschöne Kulisse von Ölü Deniz – eine zerklüftete Felskulisse mit türkisfarbenem Wasser davor und einer weißen, sandigen Landzunge darin. Die Einfahrt in den dahinterliegenden Salzwassersee ist Segelyachten leider nicht mehr erlaubt, vor den gegenüberliegenden Felsen kann aber geankert werden. Der Hafen von Kalkan ist auch einen Besuch wert und die Ankerplätze in der großen, mit Macchia und Oliven bewachsenen Bucht von Kas ebenfalls. Überall hier gibt es zauberhafte Ankerplätze, und wie fast überall in diesem Segelrevier, findet sich auch in dieser Bucht hinter nahezu jeder Felsnase eine Taverne. Manchmal eine einfache Holzbude, manchmal ein liebevoll geführtes Familienlokal, manchmal fast schon ein Spitzenrestaurant.



Restaurant-Tipps für Ihren Segelurlaub ab Fethiye:


Großartige türkische Küche und einen ebenso tollen Ausblick gibt's im Iskele Restaurant in Maden Iskele im Köycegiz Limani. Restaurantchefin Yesim Acar tischt im Golf von Fethiye (an der Nordwestseite der Insel Tersane) Lamm- und Ziegenbraten auf, ebenso fangfrischen Fisch, festmachen kann man am neuen 120 Meter langen Steg.








Zur Planung und Einstimmung für Ihre Yachtcharter ab Fethiye:


Charterführer Türkische Südküste, Bodrum – Marmaris – Fethiye, Edition Maritim, 19,90 Euro.
Türkische Küste, vom Bospurus bis Zypern, Gerd Radspieler, Delius Klasing Verlag, 29,90 Euro.
Türkische Küste/Ostgriechische Inseln, Horn/Hoop, Edition Maritim, 49,90 Euro.

Yachtcharter Packliste - Was auf einem Segeltörn nicht fehlen darf



Häufig genutzte Schreibweisen für Yachtcharter Fethiye: Yachtcharter Fethye, Yachtcharter Fetiye, Yachtcharter Fetye, Yachtcharter Fetie, Yachtcharter Fethie, Yachtcharter Fetije, Yachtcharter Fetje

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen