Seychellen - Félicité - Gauguin

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 22.01.17

Segeln Wer von Inseln nicht genug bekommen kann, nimmt sich am
besten (mit vielen Mitzahlern) ein Boot. Auf den Seychellen gibt es
viele Inseln, sehr kleine zum Schnorcheln oder Eidechsenstudieren
(St. Pierre oder Île Cocos), größere wie Curieuse, dort empfangen einen
Riesenschildkröten. Der Katamaran „MS Gaugin“ beispielsweise kostet
ab 4000 Euro pro Tag, eine dreiköpfige Crew ist an Bord, 24 Gäste haben Platz auf der Yacht mit zwölf Kabinen; mehr unter vpm-yachtcharter.com, Telefon 07 61/38 06 30.
Weitere Informationen unter 0 69/29 72 07 89, www.seychelles.
travel




Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen